Dr. Bott
eMail: info@drbott.de  


Inhalt

drbott.de
Katalog
International

Apple Museum


 

Wilkommen



Datenschutz - Allgemeines

Die Verarbeitung personenbezogener Daten findet im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften der DSGVO und des BDSG statt. Dieser Datenschutzhinweis gibt Ihnen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Verantwortlich ist die Dr. Bott KG, 07426 Unterhain, Deutschland, info.de@drbott.de.

1. Welche Daten werden erfasst und wie werden sie verwendet?

Für die Erbringung unserer Leistungen

a) Technische Merkmale: 

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnen unsere Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen.

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, und zu statistischen Auswertungen verwendet. Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben.

Cookies: Für bestimmte Angebote setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. So kann erkannt werden, wenn Sie Webseiten vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen. Wir nutzen Cookies aber auch dazu, um Ihre Einstellungen für den nächsten Besuch zu speichern.

Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden und benötigt werden um den korrekten Ablauf einer Transaktionen sicherzustellen (z. B. für die Abwicklung eines Kaufs). Sie enthalten eine Transaktions-ID und gelegentlich auch andere Merkmale zum Status einer Transaktion.

Für bestimmte Angebote setzen wir persistente Cookies ein, die zur Wiedererkennung der Besucher dienen und für künftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Cookies sind meist mehrere Monate gültig (das Cookie enthält jeweils das Enddatum).

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall möglicherweise Einschränkungen bei der Funktion unserer Webseiten erleben werden. Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie z.B. bei der Deutschen Telekom unter: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen. Andere Anleitungen im Internet zeigen Ihnen wie Sie sich den Inhalt von Cookies anschauen können und auf diese Weise ganz genau wissen, was dort gespeichert ist.


b) Einbindung von Google und Youtube Funktionen

Auf einzelnen Webseiten setzen wir Google Maps zur Darstellung von Karten, Standorten und für die Routenplanung ein. Wir binden auch Youtube Videos auf unseren Webseiten ein. Anderswo setzen wir Google Analytics zur anonymisierten Auswertung der Nutzerströme auf unseren Webseiten ein. Dienste von Google und Youtube werden betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch die Einbettung von Google bzw. Youtube Funktionen wird ihre IP-Adresse unmittelbar an Google übertragen und ein Cookie gespeichert, sobald Sie eine solche Webseite besuchen. Sie können sich jederzeit über die Datenverarbeitung durch Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy informieren und dieser widersprechen.

Darüber hinausgehende personenbezogene Daten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht.

2. Wo werden meine Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden in Deutschland verarbeitet. Im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im europäischen und außereuropäischen Ausland statt.

3. Wie sicher sind meine Daten?

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.

4. Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an Behörden?

In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln. Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder die Verarbeitung Ihrer Aufträge macht es erforderlich (z.B. müssen wir Lager- und Versandunternehmen Ihre Adresse mitteilen, um eine Sendung an Sie liefern zu können).

5. Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet, z.B. für Werbung?

Wir behalten uns vor im Rahmen der gesetzlichen Regelungen Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anzulegen. Diese können wir für Werbung und Marktforschung auswerten. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Eine Verknüpfung der Profildaten mit weiteren Informationen über Ihre Person findet nicht statt. (aktuell setzen wir keine solche Auswertung ein)

Auf den Webseiten www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen.

 

Facebook:

Wir können auf manchen Webseiten den Facebook Dienst Customer Audience und das Facebook Pixel zur Optimierung unseres Werbeangebotes einsetzen, soweit Sie ggü. Facebook eine entsprechende Zustimmung erteilt haben. Weitere Informationen über diese Facebook-Dienste und die Datenschutzhinweise von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook") können Sie unter dem Link https://www.facebook.com/privacy/explanation abrufen.

Diese Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook können Sie direkt bei Facebook überprüfen und/ oder deaktivieren.

Beim Facebook-Pixel handelt es sich um ein Javascript-Code, welches folgenden Daten an Facebook übermittelt:

  • HTTP Header-Informationen (u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite und Nutzeragent des Webbrowsers sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung)
  • Pixelspezifische Daten; dies umfasst die Pixel-ID und Facebook-Cookie-Daten, einschließlich Ihrer Facebook-ID (diese Daten werden verwendet, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verknüpfen und sie einem Facebook-Nutzer zuzuordnen)
  • Zusätzliche Informationen über den Besuch auf unseren Webseiten, sowie über standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse.
    • Getätigte Bestellungen (Kaufabschlüsse)
    • Abschluss von Registrierungen und Probeabonnemonts
    • Gesuchte Produkte, Aufruf von Produktinformationen

Die in diesem Facebook-Abschnitt genannten Datenverarbeitungen betreffen nur Nutzer, die einen Account bei Facebook haben oder eine Partner-Seite von Facebook aufgerufen haben (wodurch ein Cookie gesetzt wurde). Die Ausspielung von Werbung auf Facebook-(Partner-)Seiten anhand des Dienstes „Customer Adience“ betrifft keine Nutzer, welche keine Mitglieder bei Facebook sind.

Kann eine Zuordnung der im Facebook-Cookie enthaltenen Facebook-ID zu einem Facebook-Nutzer vorgenommen werden, ordnet Facebook diesem Nutzer anhand der von uns festgelegten Regeln einer Zielgruppe ("Customer Audience") zu, sofern die Regeln einschlägig sind. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Präsentation von Werbung auf Facebook-(Partner-) Seiten nutzen (dies geschieht aktuell nicht).

Wenn Sie der Nutzung vom Facebook Pixel widersprechen möchten, können Sie ein Opt-Out Cookie bei Facebook setzen oder Javascript in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu Werbezwecken entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ zu finden sind.

 

6. Was ist „Conversion Tracking“ und wie wird es eingesetzt?

Wenn Sie über eine Google-Anzeige, eine Affiliate-Anzeige oder eine Werbe-eMail auf unsere Webseiten gelangt sind, wird vom Dienstleister der Werbeverfolgung ein Cookie des auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieses Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Das Cookie signalisiert, das Sie einer Werbung gefolgt sind, ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.

Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen uns dazu, Statistiken über unsere Konversionsrate zu erstellen. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer von einer Google-Anzeige, einer Affiliate-Anzeige oder über einer Werbe-eMail kommen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Webseiten erwerben.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden:

Google Adwords: googleadservices.com

Metalyzer: tracking.mlsat02.de und tracking.metalyzer.com

7. Wird mein Online-Nutzungsverhalten durch Werbe-Drittanbieter ausgewertet?

Wir vermieten aktuell keine Werbeplätze auf unseren Webseiten an Werbe-Drittanbieter.

Generell darf ein solcher Werbeanbieter im Rahmen einer Werbevereinbarung Inhalte plazieren. Dabei setzen Werbeanbieter auch Maßnahmen zur Erfassung von Online-Nutzungsdaten ein. Die Erfassung dieser Daten liegt nicht in unserer Verantwortung. Eine Profilbildung und die Unterdrückung der Anzeige von Werbeinhalten ist durch den Einsatz von sogenannten Browser Add-Ons möglich, die ergänzend zum Internet-Browser installiert werden können. Zwei Beispiele sind uBlock Origin oder Ghostery. Für den Browser Internet Explorer bietet die Firma Microsoft Trackingschutzlisten zur Installation an.

8. Datenkontrolle bei den eingesetzten Social Media Plug-ins

Einige der Angebotsseiten enthalten Buttons von Social Media Netzwerken (Facebook-Like-Button, Google +1, Youtube, Twitter-Button), mit dem Sie Ihren Freunden und Bekannten Webseiten empfehlen können.

Folgende Daten können an die Social Media Anbieter übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plug-ins wie z. B. Adobe Flash Player, Herkunft der Besucher, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer) URL der aktuellen Webseite. Weitere Informationen zu Social Media Plug-ins finden Sie unter anderem hier: Sicher Digital

9. Welche Personendaten speichern wir?

Wir speichern Ihren Namen, Ihre Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht und, je nach Erfordernis auch weitere Daten wie Ihre Bankverbindung, Telefon/Telefax, eMail Adresse, Firmierung, Zahlungsinformationen, Transaktionsdaten usw. die zur Erfüllung Ihrer Aufträge erforderlich sind oder die Erfüllung Ihrer Aufträge in Ihrem Sinne aufgenommen wurden. Daten, die nicht einer Geschäftsbeziehung dienen, speichern wir nicht, es sei denn wir werden durch Vorschriften ("Compliance") dazu verpflichtet.

10. Was machen wir mit Personendaten?

Wir nutzen Ihre Daten zur Anbahnung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Aufträgen sowie um Vorschriften ("Compliance") Genüge zu leisten. Unter Beachtung der uns bekanntgegebenen Präferenzen informieren wir Kunden, Interessenten und beruflich Interessierte (Presse und Berater) per elektronischer und postalischer Rundschreiben über Neuheiten und Wissenswertes zu unserem Angebot und verwenden dazu die erforderlichen Anschriftsdaten. Im Rahmen dieser Tätigkeiten kann es vorkommen, das wir Daten an Dritte weitergeben (z.B. die Lieferanschrift an ein Transportunternehmen, die Postanschrift an einen Briefzustelldienst oder persönliche Informationen an Schufa oder Bonitätsauskunft). Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das notwendige Minimum und es bestehen rechtliche Vereinbarungen gem. Art. 28 Abs. 3 DSGVO. Gelöscht werden Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, es sei denn eine längere Aufbewahrungsfrist ist im Hinblick auf laufende Verjährungsfristen oder auf einen potenziell anstehenden oder anhängigen Rechtsstreit erforderlich.

11. Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Ihre Personendaten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn wir sind durch Auftrag oder Vorschrift dazu verpflichtet. Wir verwenden zudem Namen und Anschrift, um die Bonität unserer Kunden zu prüfen.

12. Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten?

Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen.

13. Kann ich Daten berichtigen lassen?

Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

14. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz habe?

Unser Kundenservice nimmt unter info.de@drbott.de Fragen und Anliegen gern entgegen und leitet sie an die zuständigen Personen weiter. Selbstverständlich können Sie Ihr Anliegen auch schriftlich an uns richten, die Anschrift finden Sie im Impressum.




Letzte Änderung 24.05.2018, 15:06:05

© 1996-2018 Dr. Bott KG (Impressum), Datenschutz. Alle Rechte vorbehalten. Trotz bester Absichten ist mit Fehlern zu rechnen!